Salzgrotte Brandenburg - Gutscheine

Gemeinsam erleben
eine sportliche Reise durch den Tag

Am 1. September möchte ich eine sportliche Reise durch den Tag durchführen. Jeder ist dazu eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, Ihr müsst nur Spaß an der Sache mitbringen.

» Flyer mit dem Tagesablauf


Solltet Ihr einen Hinweis verpasst haben, werden hier alle Bildhinweise noch einmal aufgelistet.

Viel Spaß ... Eure
Salzgrotte Brandenburg - Gemeinsam erleben ... eine Veranstaltung der besonderen Art

1. Treffpunkt - Fahrradtour um den Beetzsee (ca. 22 km), Start: 8.00 Uhr am Dom Salzgrotte Brandenburg - Gemeinsam erleben ... eine Veranstaltung der besonderen Art

2. Treffpunkt - Yoga, Start: 10.00 Uhr "Zum Rondell" am Schifferstübchen Salzgrotte Brandenburg - Gemeinsam erleben ... eine Veranstaltung der besonderen Art

3. Treffpunkt - Aroha, Start: 11.00 Uhr "Zum Rondell" am Schifferstübchen Salzgrotte Brandenburg - Gemeinsam erleben ... eine Veranstaltung der besonderen Art

4. Treffpunkt - Mittagspause, 12.00 Uhr - 13 Uhr "Zum Rondell" am Schifferstübchen Salzgrotte Brandenburg - Gemeinsam erleben ... eine Veranstaltung der besonderen Art

5. Treffpunkt - Pilates, Start: 13.30 Uhr "Zum Rondell" am Schifferstübchen Salzgrotte Brandenburg - Gemeinsam erleben ... eine Veranstaltung der besonderen Art

6. Treffpunkt - Faszien Yoga, Start: 14.30 Uhr "Zum Rondell" am Schifferstübchen Salzgrotte Brandenburg - Gemeinsam erleben ... eine Veranstaltung der besonderen Art

Meine Gedanken zum
Spendenprojekt


In Verbindung mit meinem Event am 1. September "Gemeinsam Erleben – Eine sportliche Reise durch den Tag", dass ich kostenlos anbiete, möchte ich gerne eine Spendenaktion ins Leben rufen.

Bei dem Spendenprojekt geht es um die Installation einer leicht bedienbare Trinkwassersäule in meiner Heimatstadt Brandenburg an der Havel. Die Trinkwassersäule sollte auf dem Neustadtmarkt möglichst gleich neben dem Stadtrelief allen Bürgern zur Verfügung stehen.

SPENDENPROJEKT:
Gerade ältere Menschen haben ein Defizit und trinken zu wenig. Sie sind leicht geschwächt und können sich teilweise nur mit Rolator bewegen. Zudem können sie schwierige Wasserpumpen schlecht alleine bedienen. Deshalb sollte der Wasserspender funktionell für jeden erreichbar sein und jedem ermöglichen sich die Hände zu waschen oder das Gesicht zu erfrischen. Die Säule wäre mit dem Stadtwasser anzuschliessen. Realisiert inmitten der Stadt, zentral gelegen zwischen Ärzte und Apotheken kann sie einen Mehrwert für alle Bürger und Besucher bieten. Sie sollte sich in ihrer Ästhetik hervorragend ins Stadtbild einfügen.

Außerdem ist ein öffentlicher Wasserspender eine umweltschonende Alternative zum globalen Plastikwahnsinn und ein kleiner Schritt den Verbrauch von ca. 2 Millionen Einwegplastikflaschen (deutschlandweit) zu reduzieren.

Ich bedanke mich ganz doll für Ihre Mitarbeit und würde mich freuen, wenn dieses Projekt im Sinne aller umgesetzt werden kann.


weiter
Totes Meer Salzgrotte Brandenburg GmbH · Deutsches Dorf 45-47 · 14776 Brandenburg an der Havel
kostenlose Parkplätze finden Sie in unmittelbarer Nahe · alle Räume der Salzgrotte sind barrierefrei,
daher sind alle Sitzungen und Veranstaltungen für Rollstuhlfahrer geeignet